Emilia Clarke

Emilia Clarke als „Daenerys Targaryen

Bleistiftzeichnung auf Reflex Schöllershammer 4R

Minimalistische Zeichnung der britisch Schauspielerin Emilia Clarke.

Emilia Clarke wuchs in der Gegend von Berkshire auf. Ihr Vater war Toningenieur am Theater, ihre Mutter Geschäftsfrau und ihr Bruder studierte Politik. Clarkes Interesse an der Schauspielerei begann im Alter von drei Jahren, nachdem sie das MusicalShow Boat gesehen hatte, bei dem ihr Vater mitarbeitete. Sie besuchte von 2000 bis 2005 in Oxford die St. Edwards School und von 2005 bis 2007 die Rye St Antony School, bevor sie ihr Studium am Drama Centre London absolvierte, das sie 2009 abschloss.

Der große Durchbruch für die Schauspielerin wurde die Rolle der Daenerys Targaryen in der HBO-Fantasyserie Game of Thrones, die auf der Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin basiert und von 2011 bis 2019 ausgestrahlt wurde. Sie wurde als Ersatz für die britische Schauspielerin Tamzin Merchant, die aus unbekannten Gründen ausfiel, engagiert. Clarke gewann 2011 den EWwy-Award als Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie für ihre Rolle als Daenerys. Des Weiteren war Clarke im Jahr 2013 zum ersten Mal für einen Emmy-Award als Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie sowie 2014 für einen People’s Choice Award als Beste Sci-Fi/Fantasy-Schauspielerin nominiert.

In dem Science-Fiction-FilmTerminator: Genisys übernahm sie die Rolle der Sarah Connor. 2018 spielte sie die weibliche Hauptrolle im Star-Wars-Anthologie-Film Solo: A Star Wars Story.

2015 wurde sie vom Männermagazin Esquire zur „Sexiest Woman Alive“ gekürt.


Die Zeichnung ist Teil meiner minimal Hollywood Serie, die im April in Hannover ausgestellt wurden.

Auch aus dieser Serie sind die Bilder von Marilyn Monroe und Sophia Loren

Original: erhältlich im Shop

Drucke: erhältlich im Shop: Kunstdrucke im Shop

Link: Wikipedia



Tags: , , , , ,