Sean Connery

„Sir Thomas Sean Connery“

Bleistiftzeichnung auf Reflex Schöllershammer 4R

Minimalistische Zeichnung des schottischen Schauspielers Sean Connery.

Nachdem er in den 1960er-Jahren zunächst in der Rolle des Geheimagenten James Bond sehr populär geworden war, etablierte sich Connery ab den 1970er-Jahren als Charakterdarsteller. 1989 wurde er vom People Magazine zum Sexiest Man Alive und 1999, damals 69 Jahre alt, zum Sexiest Man of the Century gewählt. Connery hat seine Filmkarriere 2003 beendet.

Bekannt wurde Sean Connery durch seine Bond Interpretation. Nachdem für die Bond-Rolle zunächst Kandidaten wie David Niven, Roger Moore, Cary Grant oder Patrick McGoohan im Gespräch waren – die aus verschiedenen Gründen dann doch nicht in Frage kamen –, wurden die Produzenten auf den relativ unbekannten Sean Connery aufmerksam. Connery überzeugte Saltzman und Broccoli durch seine athletische Erscheinung und sein selbstsicheres Auftreten und erhielt die Rolle. Auch die Leserschaft einer Londoner Tageszeitung sprach sich per Votum für ihn aus.

Connery ist seitdem in keinem weiteren Film mehr aufgetreten. Am 25. August 2008, Connerys 78. Geburtstag, erschien seine Autobiografie Being a Scot.

Im September 2010 sagte Harrison Ford, dass er in „Indiana Jones 5“ unbedingt eine Rückkehr von Sean Connery erleben wolle. Im vierten Film der Serie informierte Jones die Zuschauer allerdings darüber, dass sein Vater mittlerweile verstorben sei. Connery ist aber sekundenlang auf einem Porträtfoto zu sehen, das auf dem Schreibtisch des Sohnes steht – dies war der letzte „Auftritt“ des Darstellers in einem Kinofilm.


Die Zeichnung ist Teil meiner minimal Hollywood Serie, die im April in Hannover ausgestellt wurden.

Auch aus dieser Serie sind die Bilder von Jack Nicholson oder Mila Kunis.

Original: verkauft

Drucke: erhältlich im Shop: Kunstdrucke im Shop

Link: Wikipedia

Tags: , , , , , , ,